HNA erfindet neue Einbruchstechnik

Das Aufhebeln von Fenstern ist von gestern. HNA.de berichtet jetzt von einer ganz neuen Einbruchsmethode: Das Aufhobeln von Fenstern.

Gelbe Hervorhebung von uns

Gelbe Hervorhebung von uns

Einbruchswerkzeug? Quelle: Wikimedia Commons gemeinfrei

Einbruchswerkzeug? Quelle: Wikimedia Commons (gemeinfrei)

Falls Sie ein solches Einbruchswerkzeug im Keller haben, könnten Sie in den Fokus polizeilicher Ermittlungen rücken.

Vielen Dank an den Hinweisgeber für die Stilblüte.

Gefunden hier:
HNA.de vom 17.02.Februar: Fenster aufgehebelt – Bargeld entwendet

„Lokale Wirtschaft: Geburtshilfe“

Gebursthilfe

Ungeborene Rentensicherungsobjekte sind jetzt schon ein Fall für die Rubrik „Lokale Wirtschaft“.

Die penetrant ausufernde Ökonomisierung von ALLEM macht jetzt auch in der HNA vor nichts mehr Halt. Selbst die Hinweise auf Geburtshilfe-Kurse werden inzwischen in der Rubrik „Lokale Wirtschaft“ publiziert.

In Kürze wird dann auf der Seite „tierisch gesund“ nur noch über Bullen, Bären und Dukatenesel berichtet.

Gefunden hier:
HNA (KS-Mitte) vom 02. August 2013 Seite 9

HNA-Qualitätsbeauftragter

„Ursprünglich hatte die Kirchengemeinde am südlichen Seitenschiff den Anbau eines Versorgungs-Neubaus mit Toilette und Stuhllager in Auftrag gegeben.“ Um solche Sätze, auch Stilblüten genannt, kümmert sich der HNA-Qualitätsbeauftragte (im Ruhestand) Reinhard Berger. Dieser „SchlauBerger“ hat den schönsten Job bei der HNA. Er darf regelmäßig kuriose Wortkonstruktionen und den deutschen Schilderwald in einer Kolumne kommentieren.

Diese findet sich heute in der gedruckten HNA auf Seite 34 (Ausgabe KS-Mitte). Aus diesem Beitrag habe ich auch den Hinweis auf die Stilblüte entnommen. Wer online ein bisschen was zum Lachen braucht, schaut hier.

Und natürlich gibt es bei lokalzeitungskritik.de auch schon eine kleine Stilblütensammlung. Unübertroffen bleibt aber dieser Überschriftenlacher, den Robert Bienert vom HNA Watchblog gefunden hat.

Gefunden hier:

HNA.de vom 30.04.2013: Sensationeller Kirchenfund: Stadt ist älter als bisher angenommen

Zusammenfassung: „Hä?!“

Kein Witz, so beginnt in der Wochenend-Ausgabe ein HNA-Artikel:

KASSEL. Was mehrere Stunden lang vor dem Kasseler Amtsgericht verhandelt wurde, könnte man am treffendsten so zusammenfassen: Hä?!

Klingt irgendwie nach dem Anfang einer journalistischen Bankrotterklärung. Vorschläge für weitere Artikel:

  • BERLIN. Die Bundestag-Plenardebatte vom gestrigen Dienstag zum Euro-Rettungsschirm könnte man am treffendsten folgendermaßen zusammenfassen: Bla, Bla, Bla.
  • GUXHAGEN. Die 90-minütige Begegnung der beiden Landesliga-Vereine könnte so zusammengefasst werden: Viel Gerenne.
  • KASSEL. Für alle Unwissenden in der Kasseler Medienlandschaft könnte man den ExtraTIP gut so zusammenfassen: Viel Papier mit Druckerschwärze.

Gefunden hier:
HNA (Kassel-Mitte) vom 01. Juni 2013: Schlägerei im Kleingarten (Seite 12)

„Demo gegen Kapitalismus und Antirassismus“

Mit dieser Überschrift hat die HNA eine erstklassige Stilblüte produziert:

Gegendemo

Gegen Antirassismus?

Ich nehme an, die Veranstalter der Demonstration wird es nicht freuen, dass zu lesen ist, sie hätten „gegen […] Antirassismus“ demonstriert. Denn wer gegen Antirassismus demonstriert – man beachte die doppelte Verneinung – nimmt wohl an einer rassistischen Demonstration teil. Das war sicherlich nicht die Absicht der Veranstalter, schließlich sind sie gegen Rassismus also FÜR Antirassismus auf die Straße gegangen.

Mehr HNA-Stilblüten hier.

Gefunden hier:
HNA Online vom 19. Mai 2013: Demo gegen Kapitalismus und Antirassismus blieb friedlich