Baunataler Gewerbesteuer

Vollmundig steht heute in HNA (Ausgabe Kassel-Mitte) unter der Überschrift „100 Millionen Euro für Baunatals Kasse“:

BAUNATAL. 100 Millionen
Euro Gewerbesteuer fließen in
diesem Jahr in die Baunataler
Kasse – viel mehr, als die Stadt
erwartet hatte.

Und dann fällt der Leserblick auf die Grafik:

Artikelgrafik: Wo sind die 100 Millionen?

Der Leser wundert sich, schaut noch einmal auf die Grafik: Wo sind denn jetzt die 100 Millionen Euro? Dann ließt man den Artikel noch einmal. Dabei stellt der Leser fest:

[…] doch flössen von
den 100 Mio. allein 40 Mio. als
Umlagen an Kreis, Land und
Bund ab. Der Landkreis zum
Beispiel […]
Er rechnet vor: Von den 100
Mio. Euro blieben der Stadt 35
Mio.

Und dann ist man sauer auf die Autorin, die mit Überschrift und Einleitung suggeriert hat, Baunatal würde in Geld schwimmen. By the way: Das Wort „Mio.“ könnte auch ausgeschrieben werden.

Gefunden hier:
HNA (Kassel-Mitte) vom 09.11.2012: “ 100 Millionen Euro für Baunatals Kasse“, Seite 13.