Das HNA iPad-Abo

Die HNA bietet ab diesem Wochenende ein iPad-Abo ihrer Tageszeitung an. Wir haben das mal kurz durchgerechnet.

HNA iPad-Abo für Neukunden

„Neuleser“ zahlen 34,99 € im Monat und einmalig 99 € für das iPad 3 mit Wifi und Mobilfunk. Über die 24 Monate Vertragslaufzeit macht das also einen Preis von 938,76 €.

Die Papierversion der HNA inklusive E-Paper schlägt im selben Zeitraum mit 628,80 € zu Buche. Für die Papierversion und dem iPad-Angebot für bestehende Abonennten wären 1207,56 € für 24 Monate analogen und digitalen HNA-Bezug über iPad und Briefkasten zu veranschlagen.

HNA iPad-Abo für bestehende Abonennten

Abonennten der Papierzeitung haben heute schon ohne zusätzliche Kosten Zugriff auf das HNA E-Paper und die HNA E-Paper-App fürs iPad. Alles, was für das iPad-Abo benötigt wird, ist also ein iPad.

Die Cellular-Version mit 16 GB kostet bei Apple 599 €. Bei der HNA bekommt man das iPad für 19,99 € im Monat plus einer Einmalzahlung von 99 €. Die Laufzeit des Vertrages beträgt 24 Monate. Insgesamt kommt man so auf 578,76 €. Immerhin 20,24 € weniger als beim Direktkauf.

Digital-Abo ohne lange Vertragsbindung auf einem Gerät eigener Wahl

Die HNA lässt sich digital auch über das E-Paper beziehen, welches beim Papierabo inklusive ist und ansonsten 16,50 € im Monat kostet. Auf 24 Monate gerechnet also 396 €. Über die iPad- und Android-App kann die HNA dann auf einem Tablet eigener Wahl gelesen werden.

Mit einem iPad 16 GB mit Wifi und Mobilfunknetz, wie es auch die HNA anbietet, kostet das dann 995 € für 24 Monate – nur 56,24 € mehr als das HNA-Angebot, aber weitaus flexibler. Mit einem Android-Tablet wird es dann noch günstiger. Mit dem 7-Zoll-Tablet Google Nexus 7 mit 8 GB (199 €) und dem E-Paper-Abo (396 € für 24 Monate) kostet der HNA-Bezug via Tablet nur noch 595 € für 24 Monate.

Fazit

Die digitalen Angebote der HNA sind fair. Allerdings sollte man sich gut überlegen, ob man einen Vertrag mit 24-monatiger Laufzeit eingehen möchte. Die flexiblere Alternative wäre die Anschaffung eines Tablet PCs und des HNA E-Papers, welches beim Papierabo ohnehin inklusive ist.

5 Gedanken zu “Das HNA iPad-Abo

  1. Pingback: Außer Haus | muensteraner

  2. Habe ein HNA Abbo ! Aber mein Frau muß zum Lesen immer eine Brille tragen
    ich dachte an ein iPad für sie ,da man die Seiten auf dem Pad auch größer ziehen
    kann !! vielleicht zu Weihnachten,
    Bitte informieren sie mich bitte noch mal Genauer über dieses Ipad
    was es kostet und wo kann ich es bekommen noch vor Weihnachten

    bitte um Antwort

  3. Ich beziehe täglich die HNA Mündener Ausgabe.
    Ich würde gerne hin und wieder Nachrichten aus der Region auf mein Handy lesen können.
    Wie ist dieses möglich?
    M.f.G.
    D.Warnecke

Schreibe einen Kommentar zu Dieter Warnecke Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.